Abdichtung aus Polymerbitumen und PP-Vlies

H144 Galerie couverte de Crebelley

Diese kurze aber durch ihr flaches Gewölbe dennoch sehr spezielle Galerie welche zur neuen Umfahrung H144 (Chessel-Rennaz) gehört, konnte die TSA mit ausgiebigen Vorversuchen gemeinsam mit dem Bauherrn und mehreren Prüflabors den hohen Anforderungen gerecht werden: 
Hier wurde eine zweilagige Abdichtung aus Polymerbitumen und einer Schutzschicht aus PP-Vlies benutzt.
Durch unseren hohen Mechanisierungsgrad durfte unsere Firma auch leistungsmässig Masstäbe setzen.

Herzlichen dank an das Konsortium GCPCM unter der Federführung der Marti Travaux Spéciaux SA für den interessanten Auftrag.

Für eine Detailansicht und Nahaufnahme der Baustelle bitte auf Bild klicken.

Klicken Sie, für Detail..

Profilwechsel Vollabdichtung mit unterschiedlichen Abdichtungssystemen im Sohl- und Gewölbebereich

A16 – Transjurane…

Tunnel de Choindez, Tagbautunnel und Portale.


Die TSA erhält einen weiteren grossen Auftag beim Bau der Autobahn A 16 welche von Biel Richtung Belfort (F) den Jura durchquert. Der Tunnel de Choindez ist das letzte grosse Projekt im Kanton Jura welches die Autobahnverbindung zum Kanton Bern herstellt.

Die Tagbaustrecken des Tunnel de Choindez umfassen zwei Tunnelröhren zu je rund 450m mit mehreren Profilwechseln die mit einer Vollabdichtung mit unterschiedlichen Abdichtungssystemen im Sohl- und Gewölbebereich abgedichtet werden. Eine besondere Herausvorderung bei der Ausführung bilden der Bereich der Systemübergänge.

Herzlichen Dank an das Kosortium GePaMaC unter der Federführung der Firma Parietti & Gindrat für das Vertauen in unsere Firma.

Für eine weitere Ansicht der Baustelle bitte auf Bild klicken.